Timeline

Tag des offenen Museums 27.8.2017

 

Sonntag 27.8.2017     11-17 Uhr

 „400 Jahre Haus Olesen: Alltag im und um das Friesen-Haus“

Viele Vorführungen und Aktionen zum Mitmachen für die ganze Familie.

Tiere im Stall  –  Blaufärberei  –  Blaudruck  –  Spinnen & Filzen  –  Wäsche waschen  –  Kartoffelmehl herstellen  -Gerstenkaffee kochen  –  Gurken einmachen  – Weidenflöten schnitzen  –   Geschichten von früher  –  und Vieles mehr

Außerdem : Gegrillte Würstchen, Kaffee & Kuchen, Backen im Lehmofen, Stockbrot mit den Föhrer Pfadfindern.

Mittelaltermarkt im Museumsgarten        vom 29.08-03.09.2017

Mittelalter-Akteure im Museumsgarten des Friesen-Museums bieten ihre Waren an und veranstalten Aktionen zum Mitmachen: Schmieden, Punzieren, Seife herstellen, Filzen. An mehreren Tagen wird auch im Lehmofen gebacken. 11h – 17h.

Son­der­brief­mar­ke „400. Jahre Haus Olesen“

Anlässlich des 400-jährigen Geburtstages des ältesten Hauses der Insel Föhr, dem Haus Olesen, gibt das Friesenmuseum in Wyk am 27. August eine Sonderbriefmarke in limitierter Auflage heraus.

Das im Jahr 1617 in Alkersum erbaute Haus Olesen steht seit 1927 im Garten des Friesenmuseums und vermittelt, vollständig eingerichtet, in einzigartiger Weise einen authentischen Eindruck vom Leben  in vergangenen Zeiten.

Die Sonderbriefmarke zeigt in einer Innenansicht Diele und Wohnstube des Hauses und ist ab 27. August im Friesenmuseum einzeln oder in Verbindung mit einer Klappkarte für 2,80 € bzw. 5,45 € erhältlich.

 

03.12.2016 Vorankündigung 3.-4.12.2016 Festlicher Adventsmarkt im Friesen-Museum

 

8.07.2016 Sonntag 28.8.2016: Tag der offenen Museums

 

03.07.2016 Sonntag 3. Juli 2016: 2. Föhrer Rosentag